Lindenbergschiessen 2020
Lindenbergschiessen 2020 Sponsor:	Heim AG, Waltenschwil 	Sattler Vieh- und Fleischhandel GmbH, Hitzkirch  Sportgeräte:	Alle  Trefferfeld:	Scheibe A 100 Probeschüsse:	2 Probeschüsse Schiessprogramm:	4 Schuss Einzelfeuer  Stellungen:	siehe Vereinskonkurrenz  Auszeichnungen:  Sportgeräte			U17  +  SV	U21  +  V	E  /  S	 Stagw.				330 nur 	U17	335 nur U21		 Stagw. / Freigewehre		340		345		350	 Stgw. 57 / 03 			335		340		345	 Kar. / Stgw. 90 / Stgw. 57 / 02	325		330		340	   Einzeldoppel:	Grunddoppel:	Fr. 14.00 (sofern nicht schon bezahlt) 	Grunddoppel U21:	Fr.   5.00 (sofern nicht schon bezahlt) 	Einzeldoppel:	Fr. 14.00  Gabensatz:	Erreicht die Barauszahlung nicht mindestens 60 % des Doppelgeldes (abzüglich Munition und Entsorgung), so wird die Differenz der Vereinskonkurrenz zugewiesen.  Auszahlungen:	Sofortige Barauszahlung  	Punkte		Standard-/	Stgw. 57 / 03	Kar. / Stgw 90 			Freigewehr 			Stgw. 57 / 02 400 - 391		Fr. 80.00		Fr. 90.00		Fr. 100.00	 390 - 381		Fr. 40.00		Fr. 45.00		Fr.   50.00	 380 - 371		Fr. 20.00		Fr. 25.00		Fr.   30.00	 370 - 361		Fr. 15.00		Fr. 20.00		Fr.   25.00	 360 - 351		Fr.   8.00		Fr. 12.00		Fr.   15.00	 350 - 341	 		 	F.r   7.00		Fr.   10.00	 340 - 331			   			Fr.     5.00	   Bestimmungen:	Während dem Anlass nicht bezogene Einzel Auszeichnungen und Auszahlungen verfallen zu Gunsten des Organisators. “Manöver z’Hämikon”